Cover von Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte wird in neuem Tab geöffnet

Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Puértolas, Romain
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Argon Verlag GmbH
Mediengruppe: Hörbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: CD - Hörbuch Erwachsene / Mediothek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die Pariser Filiale des schwedischen Möbelgiganten IKEA ist das Ziel des Fakirs Ayarajmushee. Finanziert von seiner Dorfgemeinschaft in Indien fliegt der liebenswerte Gauner ein, um ein Nagelbett namens "Likstupikstå" zu erstehen. Bei IKEA quartiert er sich, aus Ermangelung einer Übernachtungsmöglichkeit, in einem Schrank ein. Der wird am nächsten Morgen nach England verladen; drinnen steckt Ayran. Was der indische Turbanträger auf seiner darauf folgenden Odyssee durch die halbe westliche Welt erlebt, z.B. den gewaltsamen Tod eines illegalen Einwanderers genauso wie die Liebe zu einer sanften Pariserin, ruft beim Zuhörer von Romain Puértolas' Debüt die verschiedensten Emotionen hervor. Das ist zum großen Teil auch der wandlungsfähigen Stimme von Matthias Koeberlin zu verdanken. Sie gibt allen Beteiligten und Ereignissen Konturen. Schmunzeln und Entsetzen liegen oft nur einen Atemzug auseinander.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Puértolas, Romain
Verfasserangabe: Romain Puértolas. Gelesen von Mathias Koeberlin
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Argon Verlag GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik CD-L: SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Lesung
Beschreibung: 5 CD
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Hörbuch