Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Feuer und Zorn
im Weißen Haus von Donald Trump
Verfasser: Wolff, Michael
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek, Rowohlt
Sachbuch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Bedeut. Personen im Kontext ihrer Zeit / (Zeit)Geschichte Status: Entliehen Frist: 10.07.2018 Vorbestellungen: 0
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Bedeut. Personen im Kontext ihrer Zeit / (Zeit)Geschichte Status: Entliehen Frist: 27.06.2018 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Michael Wolffs "Feuer und Zorn" ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump. Der Bestseller-Autor Wolff beschreibt das Chaos, das in den ersten Monaten im Weißen Haus geherrscht hat, er enthüllt, wie nah die Russland-Verbindung an Trump herangerückt ist und wie es zum Rauswurf des FBI-Chefs Comey kam. Und er liefert erstaunliche Details über das Privatleben dieses Präsidenten. Über 200 Interviews hat Wolff mit den engsten Mitarbeitern des US-Präsidenten geführt, darunter auch der ehemalige Chef-Berater Stephen Bannon: Noch nie ist es einem Journalisten gelungen, das Geschehen im Weißen Haus so genau nachzuzeichnen. Herausgekommen ist das einzigartige Porträt eines Präsidenten.
Details
Verfasser: Wolff, Michael
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek, Rowohlt
Systematik: Eyk
Interessenkreis: Neu im Februar 2018
ISBN: 978-3-498-09465-2
Beschreibung: 512 Seiten
Beteiligte Personen: Gunsteren, Dirk van
Mediengruppe: Sachbuch