X
  GO

+++ Aktuelles (30.04.2021) +++

#MehrAlsMeineMeinung
Woche der Meinungsfreiheit vom 3. bis zum 10. Mai 2021


Bibliotheken sind Orte der Meinungsfreiheit, sie garantieren Meinungsvielfalt und freien Zugang zu Informationen. 
Während der bundesweiten Woche der Meinungsfreiheit finden Sie im Veranstaltungsraum im 1. OG
mehrere thematische Inseln mit Büchern, Hörbüchern, Zeitschriften und DVDs 
rund um die Fragen der journalistischen Recherche, der Berichterstattung aus Krisen- und Kriegsgebieten
und des medialen Umgangs mit Streitthemen und Desinformationen.
Zur Lektüre empfehlen wir auch Bücher verfolgter und vertriebener AutorInnen,
die während der NS-Zeit Deutschland verlassen mussten sowie von SchriftstellerInnen und JournalistInnen,
die heute in ihren Heimatländern Schikanen und Repressalien ausgesetzt sind
und ihre neue Heimat in Deutschland gefunden haben.  



 

Nach den aktuellen Regeln dürfen Bibliotheken inzidenzunabhängig geöffnet bleiben.   
Die Öffnungszeiten der Hauptstelle:

Di, Mi, Do, Fr: 13.00 bis 17.00 Uhr
Sa:                   10.00 bis 14.00 Uhr

Zusätzlich zu dem Bücherei-Besuch am Nachmittag bieten wir Ihnen in der Hauptstelle auch weiterhin
den Medienabholservice nach dem Prinzip „Call und Collect“ zu folgenden Zeiten an:

Di, Mi, Do, Fr: 09.00 bis 12.00 Uhr
 

 Die Bücherei-Zweigstellen Ost und Süd bleiben vorerst noch geschlossen.

Alle Medien aus den Zweigstellen sind bis zum 28. Mai 2021 verlängert.
Während der Schließzeit der Zweigstellen entstehen keine Mahngebühren.

 

Regeln beim Büchereibesuch:

Die Hauptstelle der Stadtbücherei Dachau ist für die Ausleihe und Medienrückgabe geöffnet. Bringen Sie bitte Ihren Büchereiausweis mit. Für den Besuch ist derzeit keine Terminvereinbarung und kein Test notwendig.
Die Öffnung der Bücherei ist nur mit einem Abstands- und Hygieneschutzkonzept erlaubt. Bitte beachten Sie daher folgende Regeln:

  • Die Rückgabe der Hauptstellen-Medien ist vor Eintritt in die Bücherei am Rückgabeautomaten zu tätigen.
  • Der Büchereibesuch ist ausschließlich mit einer FFP2-Maske gestattet. Diese ist auch schon im Wartebereich vor der Bücherei zu tragen. Für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen dem 6. und 15. Lebensjahr gilt einfache Maskenpflicht. 
  • Da nur eine begrenzte Besucher*innenzahl erlaubt ist, hat jede/r Besucher*in im Windfang einen Bücherei-Korb mitzunehmen.
  • Desinfektionsmittel für die Hände und für die Kund*innen-Körbe befinden sich im Windfang. Bitte nutzen Sie die bereitgestellte Handdesinfektion vor Eintritt in die Bücherei.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Kund*innen und zu Mitarbeiter*innen der Stadtbücherei ist während des gesamten Aufenthalts einzuhalten. Achten Sie bitte stets auf die Markierungen und Abstandshalter, Hinweisplakate und die Hinweise des Bibliotheksteams. 
  • Längere Aufenthalte in der Bücherei, die Nutzung der Internet-PC-Arbeitsplätze, der Aufenthalt im LeseCafé „LesBar“, das Lesen der Zeitungen und Zeitschriften vor Ort sind noch nicht gestattet; Zeitschriftenexemplare können jedoch ausgeliehen werden. Auch das Schmökern oder Spielen in der Kinderbibliothek ist noch nicht erlaubt.
  • Bitte halten Sie Ihre Verweildauer in der Bücherei möglichst kurz.
  • Betreten Sie bitte die Bibliothek nicht, wenn Sie sich unwohl oder krank fühlen oder positiv auf Covid getestet wurden.

Rückgabe der ausgeliehenen Medien: 

  • Eine Rückgabe über den Rückgabeautomaten ist ausschließlich für Medien der Hauptstelle möglich. Bitte nutzen sie nur diese Rückgabe-Möglichkeit vor Betreten der Bücherei, so lassen sich Warteschlangen an der Theke vermeiden. 
  • Ausgeliehene Medien der Zweigstellen Ost und Süd können während der Öffnungszeiten am Nachmittag oder nach telefonischer Voranmeldung unter 08131-754840 am Vormittag in der Hauptstelle zurückgegeben werden.

Regeln für den Medienabholservice „Call & Collect“:

Wer die Bücherei noch nicht betreten möchte, kann weiterhin unseren kontaktlosen Medienabholservice in der Hauptstelle nutzen.

  • Mit Ihrem Büchereiausweis können Sie die Medien in der Hauptstelle unter der Telefonnummer 08131-754840 bestellen und dort kontaktlos abholen. Suchen Sie sich im Bibliothekskatalog vorab die gewünschten Medien aus und überprüfen Sie bitte, ob sie auch in der Hauptstelle verfügbar sind (Tipps zum Suchen).   
  • Pro Ausweis ist eine Bestellung von maximal 5 Medien möglich. Die Abholung der telefonisch vorbestellten Medien zu vereinbarten Zeiten kann dienstags bis freitags zwischen 09.00 und 12.00 Uhr erfolgen.
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist bei der Abholung verpflichtend.


Zahlung der Jahresgebühren: 

  • Fällige Jahresgebühren für Ihren Büchereiausweis können Sie während der Öffnungszeiten am Kassenautomaten in der Hauptstelle zahlen oder auch überweisen.
  • Informationen zur Überweisung der Gebühren finden Sie in unserem Merkblatt.

 

Das Team der Stadtbücherei steht Ihnen bei Fragen unter der Telefonnummer 08131-754840 und der E-Mail stadtbuecherei@dachau.de zur Verfügung.

Unsere digitalen Angebote können Sie rund um die Uhr nutzen: Die Onleihe (eBooks, Hörbücher, eMagazine und ePapers) über LEO-SUED und der Filmstreamingdienst filmfriend steht allen Nutzer*innen zur Verfügung.



Die Wiederaufnahme weiterer Dienstleistungen und Durchführung von Veranstaltungen geschieht stufenweise und entsprechend offizieller Vorgaben.
Über die ggf. anfallenden Änderungen der gesetzlichen Regelungen, die eine Auswirkung auf die Wiedereröffnung und den Ausleihbetrieb in der Stadtbücherei haben, informieren wir Sie auf unserer Webseite und im Newsletter. 

 

Wir freuen uns sehr, Sie in der Bücherei-Hautpstelle wiederzusehen!

Ihr Team der Stadtbücherei Dachau

 

 

 

 

 BezeichnungBeschreibung
Neue Medien im April 2021Neu angeschaffte Bücher, Filme, CDs und vieles mehr
Newsletter 08/2021 (PDF)Der Bücherei-Newsletter mit aktuellen Informationen
Unser ZeitschriftenangebotÜberblick über unsere aktuell laufenden Zeitschriftenabonnements (Feb 2021)
Neuerwerbungslisten können Sie sich selbst nach Mediengruppen und/oder Zweigstellen online zusammenstellen! Wechseln Sie zur "Suche". Über das Suchkriterium "Erwerbungen der letzten Tage" in Verbindung mit "Mediengruppe" und/oder "Zweigstelle" erhalten Sie die entsprechende Trefferliste. Die Anzahl der zurückliegenden Tage können Sie Ihren Wünschen entsprechend frei wählen.